Sind Kryptowährungen das neue Gold?

Jakob KollPresse & Medien

Zu diesem Thema war u. a. unsere CEO, Katharina Gehra, beim Webinar der V-Bank zu Gast.

#Bitcoin, Ethereum oder Dogecoin – #Kryptowährungen sind beliebt. Doch wer in Bitcoin und Co. investiert, braucht Nerven wie Drahtseile. Gold und Silber sorgen dagegen seit Jahrtausenden für Stabilität beim Vermögen. Allerdings ist es schwierig, Gold in beliebige Teile zu teilen. Und es ist recht aufwändig und teuer, es weltweit zu versenden. Anders bei Bitcoin. Die ist fast beliebig teilbar und leicht zu versenden. Sind Bitcoins daher das neue, bessere Gold? Was genau sind Kryptowährungen und wie funktionieren diese? Das erfahren Sie im Web-Seminar zusammen mit der Börse München. Die Experten Lisa Pacholke und Adrian Fritz von 21Shares erklären Ihnen, was genau Kryptowährungen sind, wie sie funktionieren und welche Hintergründe Sie kennen sollten. Danach geht Katharina Gehra, Gründerin von Immutable Insight und Kryptoexpertin darauf ein, wie Sie Bitcoins und Co. in Ihre #Anlagestrategie gewinnbringend integrieren können.

Zur Aufzeichnung des Webinars (YouTube)